Eltern-Kind-Baustelle

Ob Straßeneinsatz, Kindernachmittag oder einfach mal ein etwas anderer Gottesdienst! Mit unseren 10.000 Bioblo Steinen hast du die ideale Ausstattung für ein kunterbuntes Baustellenprogramm. Unsere Erfahrung zeigt, dass gerade bei diesem Projekt auch die Eltern vom Baufieber gepackt werden. Wer also Wert darauf legt, der ganzen Familie eine gemeinsame Freizeitbeschäftigung zu ermöglichen, sollte dieses Projekt unbedingt durchführen.

Dieses Programm ist ideal für Themenpredigten geeignet: „Jesus, mein sicheres Fundament“, „Gottes Bauplan ist perfekt“ …

Preise

Nur Material

Du holst dir das Material bei uns ab und bringst es wieder zurück. Das Spiel musst du selbst anleiten und durchführen

80,00 €

+100,00 € Kaution

Mit Team

Wir kommen zu dir und bringen das Material mit. Wir bringen euch das Spiel bei und leiten euch dabei an.

120,00 €

+ 42ct/Km Fahrtkosten ab Wien, Innsbruck oder Salzburg

Organisatorisches

So funktioniert’s

kids-team stellt einen Mitarbeiter zur Verfügung. Dieser hat eine passende biblische Botschaft und mehr als 10.000 bunte Bioblo Steine im Gepäck.

Das wird vor Ort benötigt

  • 2 Helfer: Ihr kennt die örtlichen Gegebenheiten und seid die Ansprechpartner für die Kinder und ihre Eltern. Aus diesem Grund sollten mindestens 2 Mitarbeiter von euch vor Ort sein.
  • Platz! Ideal ist ein separater Raum oder ein freier Platz im Outdoorbereich, der nur zum Bauen genutzt wird.

Ablauf

Vorbereitung: Spätestens 1 Stunde vor dem offiziellen Start des Programmes wird begonnen (Räumlichkeiten einrichten, Absprachen mit den Mitarbeitern, gemeinsame Gebetszeit).

Grundsätzlich wird das Bauprojekt individuell auf dein geplantes Programm angepasst.

  • Programmvorschlag
  • Begrüßung der Kinder und Eltern
  • Gemeinsames Lied mit Gebet
  • Biblischer Impuls
  • Bauanweisungen
  • Bau- und Spielzeit
  • gemeinsame Jause
  • Besichtigung der Bauwerke
  • Verabschiedung

Abbau: Da unsere Bioblo Steine nicht sortiert werden müssen, ist das Aufräumen kinderleicht und wird in zwei kurzen Arbeitsschritten gemeinsam erledigt:

  1. Alles zum Einsturz bringen.
  2. Die „Trümmerhaufen“ in die Kisten befördern. Deckel drauf und fertig!