Du bist wertvoll
Zurück zur Puppenbühne

Handlung

In der Rahmenhandlung geht es um Lisa, die sich zuhause unverstanden und unwichtig fühlt. Deshalb will sie von daheim weglaufen. Sie begegnet dabei ihrem Freund Benni, der ihr von Gott erzählt, welcher sie lieb hat, so wie sie ist und ihr Freund sein möchte. Daraufhin geht Lisa doch wieder nach Hause. Als sie ihrer Mutter beim Versorgen des kleinen Bruders hilft, merkt sie, dass sie durch ihr eigenes Verhalten etwas verändern kann und bekommt ein neues Selbstwertgefühl.

 Sie brachten auch kleine Kinder zu ihm, dass er sie anrühren sollte. Als das aber die Jünger sahen, fuhren sie sie an. Aber Jesus rief sie zu sich und sprach: Lasst die Kinder zu mir kommen und wehrt ihnen nicht, denn solchen gehört das Reich Gottes. Wahrlich, ich sage euch: Wer nicht das Reich Gottes annimmt wie ein Kind, der wird nicht hineinkommen.

Lukas 18,15–17

Im Zentrum steht die biblische Geschichte von der Kindersegnung. Als Jesus in einem Dorf predigt, versucht eine Mutter, mit ihren Kindern zu ihm zu gelangen, damit er die Kinder segnet. Die Jünger versuchen sie wegzuschicken, da Jesus Wichtigeres zu tun habe. Aber Jesus lässt die Kinder gerne zu sich kommen, umarmt und segnet sie

Lernziel

Die Kinder entdecken, dass sie für Jesus ganz besonders wichtig sind und er sie liebt.

Buchungsanfrage

Du kannst uns direkt hier eine Anfrage schicken – wir melden uns dann bei dir.

Dies ist keine verbindliche Buchung!